BauLokal Logo Responsive
Thema / Artikel blättern

Bauplätze und Baugebiete in Schmallenberg

Wohnen im Grünen mit hervorragender Infrastruktur

Großes Bild:

Grün – grüner – Schmallenberg. Günstige Grundstückpreise, gute Infrastruktur und beste Karrieremöglichkeiten zeichnen die Handelsstadt an der Lenne aus. Hier ein Blick vom Baugebiet Am Taasberg über den Ortsteil Lenne.

Was gibt es Schöneres als dort zu leben, wo viele Menschen Urlaub machen? Schmallenberg, eine Stadt im Hochsauerlandkreis, ist mit 303 Quadratkilometern die flächengrößte kreisangehörige Stadt Nordrhein-Westfalens und eine der flächengrößten Städte Deutschlands. Die Textilindustrie hat hier ebenso eine wichtige Bedeutung wie weitere Industriezweige, etwa die Holzwirtschaft, Handel und Handwerk sowie die ganzjährig geführte Tourismusbranche.

Das Schmallenberger Sauerland gehört zu den touristischen Top Zielen. Die Gründe sind vielfältig: Kinder, unser aller höchstes Gut, fühlen sich hier in der ländlichen Region, die sich aber so gar nicht als „nur dörflich“ präsentiert, pudelwohl. Das Leben in der Kernstadt Schmallenberg ist im ausgewogenen Fluss zwischen Shopping, Karriere und Freizeit, ebenso wie in den zahlreichen Ortsteilen mit ihren charmanten Fachwerkhäusern, hervorragenden Hotel- und Gastronomiebetrieben und den traditionsreichen Handwerksunternehmen. Eine gesunde Umwelt in waldreicher Umgebung ladet zum Wandern und zur Freizeitgestaltung ein und die wohl einzigartige Landschaft erfrischt die Sinne täglich aufs Neue. Hier zu arbeiten und zu wohnen bedeutet keine Herausforderung, sondern Lebensqualität pur. So bilden sich Musikbegeisterte zum Beispiel im Musikbildungszentrum Südwestfalen in Bad Fredeburg weiter, das Sauerlandbad öffnet ganzjährig zum erfrischenden Badespaß und der Sauerlandradring führt auf abwechslungsreichen Wegen durchs Schmallenberger Sauerland. Wisente können durch ein vor wenigen Jahren ins Leben gerufene Projekt in freier Wildbahn bestaunt werden und überhaupt stehen neben zahlreichen kulturellen Veranstaltungen viele Freizeitmöglichkeiten wie Golfen, über alle Berge wandern, Wintersport usw. zur Verfügung.

Wohnen mitten in der Natur mit herrlichem Weitblick - im Baugebiet "Taasberg" in Lenne.

Schmallenberg: Arbeitslosenquote so gering wie kaum woanders in NRW

Durch seine Infrastruktur bietet die Region arbeitssuchenden Menschen gute Chancen, eine passende Arbeitsstätte zu finden. Die schulischen Angebote reichen von den Grundschulen an acht Standorten bis zum Städtischen Gymnasium aus. Anzumerken ist, dass die Gemeinschaftshauptschule im Kernort als gebundene Ganztagsschule mit Mittagessen geführt wird und das Gymnasium einen verbindlichen Nachmittagsunterricht anbietet, um somit auch eine pädagogische Übermittagsbetreuung zu gewährleisten.

Baugrundstücke in Schmallenberg

Bauplätze in Schmallenberg, um sich eine Immobilie seiner Träume in einem solch attraktiven Umfeld zu schaffen, sind nicht mehr unbegrenzt vorhanden. Doch es gibt sich noch! Zum Beispiel in den Schmallenberger Ortsteilen Lenne, Bracht, Grafschaft, Bödefeld und Bad Fredeburg. Nachfolgend stellen wir Ihnen diese Möglichkeiten und Baugebiete vor.

Baugebiet „Am Taasberg“, Schmallenberg-Lenne

Im Baugebiet „Am Taasberg" in Lenne stehen aktuell noch 13 Baugrundstücke, die zwischen 547 und 1.399 qm angeboten werden, zum Erwerb an. Der Verkauf dieser Hanglagen-Grundstücke erfolg von der Stadt Schmallenberg. Im Westen schließt sich das Neubaugebiet oberhalb an die vorhandene Wohnbebauung entlang des Kehlscheidweges an. Im Süden und Osten dagegen ist es von Waldflächen umgeben. Im Norden bietet das Gebiet einen offenen Talraum mit Blick auf den Ort. Die Grundstücke werden zum qm Preis von 40,00 Euro (einschließlich Erschließungsbeitrag, zuzüglich Anschlusskosten/-beiträgen) angeboten. Die Vertragsnebenkosten sind vom Käufer zu tragen.


Wohnen mitten in der Natur mit herrlichem Weitblick - im Baugebiet "Taasberg" in Lenne.

Baugebiet „Über den Zäunen II", Schmallenberg-Bödefeld

Ebenfalls bietet die Stadt Schmallenberg Baugrundstücke im Bebauungsplangebiet „Über den Zäunen II“ im Stadtteil Bödefeld (die betreffende Fläche ist im Lageplan auf der vorhergehenden Seite rot markiert) an. Am Ortsrand gelegen ist es zum Teil von landwirtschaftlichen Flächen umgeben. Die hinreichend gut besonnte Nordwesthanglage ladet zum beschaulichen Leben und Wohnen ein. Je nach Aufteilung bzw. Vermessung beträgt die Größe der Bauplätze in etwa zwischen 500 und 700 qm. Die Grundstücke werden zum qm Preis von 30,00 Euro zuzüglich Erschließungskosten und –beiträgen angeboten. Die Vertragsnebenkosten sind auch hier vom Käufer zu tragen.


Wohngebiet "Über den Zäunen II" in Bödefeld: Sonnige Hanggrundstücke mit schönem Blick über den Ort. Ob Bäcker, Metzger, ein kleiner Supermarkt oder die Bank: In Bödefeld gibt es alles für den täglichen Bedarf zu kaufen - ohne das Auto benutzen zu müssen.

Baugebiet „Lehrs Kamp", Schmallenberg-Bracht

Dieses Neubaugebiet ist in der Nähe des Ortskerns von Bracht gelegen. Es integriert sich überwiegend in die vorhandene Wohnbebauung und befindet sich in flach bis mäßig geneigter Südosthanglage. Die Grundstücke werden von der Stadt Schmallenberg angeboten und haben einer qm Preis von 50,00 Euro einschließlich Erschließungskosten und –beiträgen. Die Vertragskosten sind vom Käufer zu tragen. Aktuell stehen noch drei Baugrundstücke von 486 qm bis 605 qm zur Verfügung.

Baugebiet „Schulstraße", Schmallenberg-Grafschaft

In der Nähe des Ortszentrums vom Stadtteil Grafschaft liegt das Baugebiet Schulstraße. Dieses ist bereits überwiegend von einer vorhandenen Wohnbebauung umgeben. Erschlossen sind die Bauplätze bereits über die Schulstraße und über den nördlich gelegenen Vorplatz des Kindergartens. Nur noch ein Grundstück von 749 qm kann Zurzeit hier von der Stadt Schmallenberg zum qm Preis von 75,00 Euro einschließlich Erschließungskosten und –beiträgen erworben werden. Die Vertragsnebenkosten sind vom Käufer zu tragen.

Baugebiet „Leisterfeld III", Schmallenberg-Bad Fredeburg

Im Baugebiet Leisterfeld III in Bad Fredeburg sind mittlerweile ca. 40 Grundstücke in ortsüblicher Größe von 400 – 750 qm veräußert und mit Ein- bzw. Zweifamilienhäusern bebaut worden. Aktuell steht nur noch ein Grundstück von 475 qm zur Verfügung. Dieser Bauplatz wird zum Preis von 50,00 €/qm (zuzüglich Erschließungskosten und -beiträgen) von der Stadt Schmallenberg verkauft. Die Vertragsnebenkosten sind vom Käufer zu tragen. Mit dem Erwerb eines städtischen Bauplatzes ist die Verpflichtung verbunden, diesen innerhalb von drei Jahren mit einem Wohnhaus zu bebauen. Zusätzlich zu den Grundstücken im Leisterfeld bietet etwa die Volksbank Bigge Lenne einzelne Baulücken in Bad Fredeburg an.

Baugebiet "In der Seilmecke", Schmallenberg

Vier Baugrundstücke mit Größen von 605 bis 774 m² sind noch am Rand des Wohngebiets "In der Seilmecke" frei bzw. reserviert. Die Grundstücke liegen am Ortsausgang von Schmallenberg in Richtung Grafschaft direkt an einer Bushaltestelle und sind perfekt zugeschnitten für die Bebauung eines Einfamilienhauses. Der aktuelle Eigentümer hat als Architekt bereits ansprechende Bebauungsvorschläge entworfen. Der Kaufpreis liegt bei € 75,- je qm; die Erschließungskosten sowie die Kanal- und Wasseranschlussbeiträge sind bereits bezahlt. Angeboten werden die Grundstücke von der Volksbank Bigge Lenne, daher wird auch eine Käuferprovision (3,570% inkl. MwSt.) vom Kaufpreis fällig.


Die Bushhaltestelle liegt direkt vor der Tür: Im Baugebiet "In der Seilmecke" am Ortsausgang von Schmallenberg in Richtung Grafschaft sind nur noch vier Grundstücke erhältlich.

Bauunternehmen und Handwerker in und um Schmallenberg finden Sie in der BauLokal.de Anbieterdatenbank!

Mehr zu diesem Artikel:

Fotogalerie

  • Grün – grüner – Schmallenberg. Günstige Grundstückpreise, gute Infrastruktur und beste Karrieremöglichkeiten zeichnen die Handelsstadt an der Lenne aus. Hier ein Blick vom Baugebiet Am Taasberg über den Ortsteil Lenne.
  • Wohnen mitten in der Natur mit herrlichem Weitblick - im Baugebiet Taasberg in Lenne.
  • Wohnen mitten in der Natur mit herrlichem Weitblick - im Baugebiet Taasberg in Lenne.
  • Wohnen mitten in der Natur mit herrlichem Weitblick - im Baugebiet Taasberg in Lenne.
  • Der aktuelle Lageplan mit freien Grundstücken Am Taasberg. Grafik: Stadt Schmallenberg
  • Wohngebiet Über den Zäunen II in Bödefeld: Sonnige Hanggrundstücke mit schönem Blick über den Ort. Ob Bäcker, Metzger, ein kleiner Supermarkt oder die Bank: In Bödefeld gibt es alles für den täglichen Bedarf zu kaufen - ohne das Auto benutzen zu müssen.
  • Wohngebiet Über den Zäunen II in Bödefeld: Sonnige Hanggrundstücke mit schönem Blick über den Ort. Ob Bäcker, Metzger, ein kleiner Supermarkt oder die Bank: In Bödefeld gibt es alles für den täglichen Bedarf zu kaufen - ohne das Auto benutzen zu müssen.
  • Lageplan Über den Zäunen II in Schmallenberg-Bödefeld. Grafik Stadt Schmallenberg
  • Die Bushhaltestelle liegt direkt vor der Tür: Im Baugebiet In der Seilmecke am Ortsausgang von Schmallenberg in Richtung Grafschaft sind nur noch vier Grundstücke erhältlich.
  • Die Bushhaltestelle liegt direkt vor der Tür: Im Baugebiet In der Seilmecke am Ortsausgang von Schmallenberg in Richtung Grafschaft sind nur noch vier Grundstücke erhältlich.
  • Lageplan In der Seilmecke in Schmallenberg. Grafik Volksbank Bigge Lenne

11 Bilder

Thema / Artikel blättern
Stellenbörse

Stellenbörse

Jobs und Ausbildung in der "Haus-"Branche

Blätterkatalog

Blätterkatalog

BauLokal.de - das Magazin als Blätterkatalog

Über uns

Über uns

Was ist BauLokal.de?

Foto: (c) LBS

/uploads/pics/titel_bl_2019_02.jpgDer Frühling kann auch im Sauerland kommen! Foto: Istock/SbytovaMNhttps://www.baulokal.de/lifestyle/baulokal-ausgabe-fruehling-2019-ist-da/

/uploads/pics/Schmallenberg-01.jpgGrün – grüner – Schmallenberg. Günstige Grundstückpreise, gute Infrastruktur und beste Karrieremöglichkeiten zeichnen die Handelsstadt an der Lenne aus. Hier ein Blick vom Baugebiet Am Taasberg über den Ortsteil Lenne.