BauLokal Logo Responsive
Thema / Artikel blättern

Werbung

Der Energielieferant für das ganze Sauerland

Heizöl, Pellets und Brennstoffe von Grüne aus Arnsberg

Großes Bild:

Firmenzentrale von Grüne Mineralöle in Arnsberg im Sauerland. Foto: Privat

Arnsberg. Als die Firma Grüne im Jahr 1954 durch Bernhard Grüne als Kohlenhandel gegründet wurde, konnte noch kaum Jemand ahnen, wie sich der Energiebedarf im Laufe der Zeit ändern würde.

Mittlerweile wird das Unternehmen von Andreas Grüne in der dritten Generation geführt und er beschäftigt ca. 30 Mitarbeiter in mehreren Filialen im Sauerland und dem Hauptsitz in Arnsberg. Grüne Mineralöle steht seit jeher für zukunftorientiertes Handeln und hat sich daher auch groß dem Thema regenerative Energien auf die Fahnen geschrieben.

Heizöl, Holzpellets, Holzbriketts: Alles ist schnell und günstig im ganzen Sauerland lieferbar

So unterschiedlich die Menschen im Sauerland wohnen, so unterschiedlich ist die Art der Heizung. Der Eine schwört auf die bewährte Ölheizung, die dank neuer Entwicklungen mit Brennwerttechnik sehr energieeffizient ist,  der Andere setzt auf den nachwachsenden Rohstoff Holz. Grüne liefert daher neben Heizöl auch Holzbriketts, Holzpellets und sogar Brennholz, z.B. kammergetrocknetes Buchenholz – und das im ganzen Sauerland von Winterberg über Brion bis Iserlohn und Plettenberg.

Heizöl: Beste Qualität und saubere Verbrennung Dank Markenöl von Aral

Aral-LKW im Sauerland. Foto: Grüne Mineralöle

Aral-LKW im Sauerland. Foto: Grüne Mineralöle

Profitieren Sie von den Marktkenntnissen von Grüne Mineralöle. Das Unternehmen stellt Ihnen Aral Heizöl in bester Qualität pünktlich zum vereinbarten Termin und am vereinbarten Ort im ganzen Sauerland bereit. Aral Heizöl ist ein hochwertiges Markenprodukt, das mit ausgezeichneten Produkteigenschaften ausgestattet ist:

  • Hohe Wärmeleistung bei geringem Verbrauch - eine wesentliche Grundlage für den wirtschaftlichen Einsatz.
  • Hervorragende Verbrennungseigenschaften - die auch durch die Lagerung nicht beeinträchtigt werden.
  • Umweltverträglich - denn die sparsame Verbrennung ist gleichzeitig emissionsarm.
  • Sicherung der gleichbleibend hohen Qualität - durch kontinuierliche Qualitätskontrollen.

Aral HeizölPlus mit dem Plus an Leistung im Sauerland

Jetzt können Sie noch mehr für Ihre Heizung und die Umwelt tun, denn gegenüber normalem Heizöl schafft Aral HeizölPlus:

  • Bis zu 5% mehr Wärme aus der gleichen Menge Heizöl - das entlastet Ihr Heizbudget und erhöht die Wirtschaftlichkeit Ihrer Heizungsanlage.
  • Wesentlich intensivere und vollständigere Verbrennung - dadurch Verringerung der Rußablagerungen. Ein wirtschaftlicher Vorteil, denn 1 mm Ruß an den Kesselwänden erhöht den Verbrauch um 4 %.
  • Umweltentlastung durch konstante Verbrennungswerte - die gleichbleibende Verbrennungsqualität senkt die Rußemissionen um bis zu 94 %.
  • Schluss mit dem typischen Heizölgeruch - denn geruchsneutralisierende Komponenten vermeiden den typischen Heizölgeruch während und nach der Betankung. 

Selbstverständlich bietet Grüne Mineralöle aus Arnsberg auch einen Öldiagnose-Service an und kümmert sich um Ihr Altöl.

Holzpellets im Sauerland: Der Powerstoff für die Heizung

Holzpellet-Anlieferung im Sauerland mit eigenem Pellet-LKW. Foto: Grüne Mineralöle

Holzpellet-Anlieferung im Sauerland mit eigenem Pellet-LKW. Foto: Grüne Mineralöle

Die letzten Jahre haben es deutlich gezeigt: die fossilen Brennstoffe gehen langsam aber sicher zurück. Und auch wenn es noch einige Zeit dauern wird unterliegen sie doch sehr hohen Schwankungen im Preis.

Eine etablierte Alternative bieten da die Holzpellets. Sie bestehen aus gepressten Sägemehl und Spänen und stehen daher nahezu in unbegrenzter Form zur Verfügung. Die Herstellung erfolgt durch pressen und Feuchtigkeitsentzug des Mehls, ohne Zugabe von Chemikalien, was sie zu einer besonders sauberen und umweltfreundlichen Alternative gegenüber Öl und Gas macht- und auch zu einer günstigeren. Auch die Ökobilanz ist in Ordnung, denn viele Holzpellets werden hier vor Ort im Sauerland produziert.

Neben Pellets, die in Säcken (15kg) abgepackt sind, bietet Grüne Mineralöle lose Pellets an. Ein großes Lager mit bis zu 2.000 Tonnen Holzpellets sorgt für Liefersicherheit auch in kalten Wintern.

Die „Power Pellets“ sind nach DINPlus zertifiziert und werden laufend kontrolliert. Auf der Basis der „ÖNorm 7136 Transport“ ist das Zeichen „DIN Pelletlogistik geprüfter Fachbetrieb“ entstanden. Damit wird gewährleistet, dass die zertifizierten Pellets auch in guter Qualität in den Lagerraum eingebracht werden.Seit Ende 2009 liefert Grüne Holzpellets im eigenen LKW, um die gewohnte Flexibilität im gesamten Sauerland zu gewährleisten. 

Bei Grüne Mineralöle ist der Blick nach vorne gerichtet – das Unternehmen nimmt jede Herausforderung an und freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme unter Tel. 02931 5241-0 oder auf www.aral-gruene.de.

Neu in Meschede-Enste: Neben den sieben Stationen in Arnsberg und Freienohl eröffnete Grüne im Gewerbegebiet Meschede-Enste eine neue Tankstelle als Kartentankstelle. Jede gängige EC-Karte funktioniert! Aktuelle Kraftstoffpreise unter www.aral-gruene.de

Neu in Meschede-Enste: Neben den sieben Stationen in Arnsberg und Freienohl eröffnete Grüne im Gewerbegebiet Meschede-Enste eine neue Tankstelle als Kartentankstelle. Jede gängige EC-Karte funktioniert! Aktuelle Kraftstoffpreise unter www.aral-gruene.de

 

 

Stichwörter zu diesem Artikel
Grüne
Holzpellets
Heizöl
Briketts
Energie
Aral
Thema / Artikel blättern
Stellenbörse

Stellenbörse

Jobs und Ausbildung in der "Haus-"Branche

Blätterkatalog

Blätterkatalog

BauLokal.de - das Magazin als Blätterkatalog

Über uns

Über uns

Was ist BauLokal.de?

Foto: (c) LBS

/uploads/pics/cache_14365110.jpghttps://www.baulokal.de/bauen-renovieren/individuell-wie-sie-selbst/

/uploads/pics/Gruene_Sauerland_01.jpgFirmenzentrale von Grüne Mineralöle in Arnsberg im Sauerland. Foto: Privat