BauLokal Logo Responsive
Thema / Artikel blättern

Werbung

Bis 45 % Förderung für neue Hybridheizung im Sauerland

Hausbesitzer aufgepasst: So schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel.

Großes Bild:

Die Anschaffung von Heizsystemen mit Erneuerbaren Energien, wie z.B. des Herstellers Solvis, werden auch im Sauerland bis zu 45 % gefördert! Foto: Solvis

Mit Inkrafttreten der neuen Klimaschutzgesetze zum 01.01.2020 wurden die Förderanreize für den Kauf einer neuen Heizanlage deutlich erhöht. Fazit: Wer jetzt nicht in eine neue Hybridheizung investiert, ist selber schuld.

Wärme und Warmwasser sind ein erheblicher Kostenfaktor für Hausbesitzer. Sie machen rund 75 Prozent aller Energiekosten aus, Tendenz steigend.  Allein deshalb lohnt es sich, den alten Heizkessel zu entsorgen und auf Nachhaltigkeit zu setzen.

Mit den neuen Förderprogrammen für Heizen mit Erneuerbaren Energien kommt Bewegung in den Heizungsmarkt. Insbesondere Ölheizungen geht es an den Kragen. Für ihre Ablösung werden Hausbesitzer mit Zuschüssen von bis 45 Prozent auf die Gesamtkosten gefördert!

Für eine neue Gasheizung sind bis zu 35 Prozent möglich, sofern Erneuerbare Energien wie Solarthermie eingebunden werden. Der Vorteil: Sonnenenergie ist kostenlos verfügbar, während für die Nutzung fossiler Brennstoffe zusätzlich eine CO2-Abgabe fällig wird.

Interessiert? Die Firma Hopf Haustechnik GmbH berät und installiert seit mehr als 25 Jahren Heizsysteme und verfügt über umfangreiches Fachwissen. Besonderen Wert legt Firma Hopf auf eine individuelle Betreuung der Kunden. So konnten im letzten Jahr Fördergeldzuschüsse im Wert von mehr als Hunderttausend Euro realisiert werden. Eine regelmäßige Wartung und Pflege garantiert darüber hinaus eine lange Lebensdauer der Heizanlagen.

Legen Sie das Thema Wärme vertrauensvoll in unsere Hände, wir freuen uns darauf.

www.hopfthaustechnik.de

 

Thema / Artikel blättern
Stellenbörse

Stellenbörse

Jobs und Ausbildung in der "Haus-"Branche

Blätterkatalog

Blätterkatalog

BauLokal.de - das Magazin als Blätterkatalog

Über uns

Über uns

Was ist BauLokal.de?

Foto: (c) LBS

/uploads/pics/Peters_teaser.jpgFenster im Sauerland: In der großen Ausstellung von Peters Fenster in Neuenrade-Affeln gibt es viel zu entdecken - Beratung inklusive! Foto: S. Drostehttps://www.baulokal.de/bauen-renovieren/fenster-und-haustueren-im-sauerland-herzenssache/

/uploads/pics/hopf_solteaser.jpgDie Anschaffung von Heizsystemen mit Erneuerbaren Energien, wie z.B. des Herstellers Solvis, werden auch im Sauerland bis zu 45 % gefördert! Foto: Solvis