BauLokal Logo Responsive
Thema / Artikel blättern

Terrassen-Markisen für das Sauerland

Urlaub für jeden Tag!

Der Sommer kommt – und mit ihm neue Markisen in den schönsten Designs, traumhaften Farben und mit allem Komfort ausgestattet.

Sonnenschein, kühler Schatten und ein perfekt inszeniertes Ambiente wecken auch im Sauerland Urlaubsgefühle pur. Viele schöne Stunden im Freien zu verbringen, selbst wenn es einmal regnen sollte, ermöglichen Markisen. Je nach Anwendungsbereich, gewünschter Dimension und ästhetischem Anspruch steht eine riesige Bandbreite zur Wahl. Für jede Anforderung, jede erdenkliche Bau- und Wohnsituation und jeden Geschmack gibt es die passenden Lösungen.

Sonnenschutz im Sauerland lässt sich auf vielfältige Art realisieren

Gelenkarm-Markisen – offen und geschlossen – gelten in all Ihrer Vielfalt unbestritten als die Klassiker in Sachen Sonnenschutz. Geschlossen sind sie zudem „verdammt clever“, denn eine attraktive Aluminium-Cassette schützt sowohl den Stoff, als auch die Gelenkarme vor unliebsamen Umwelteinflüssen. 

Eine Markise und Beschattung schafft gute Laune - auch am Strand! Foto: wo&wo

Ob mit Kurbel, Motor-, oder Funkmotorbedienung, ob mit Sonnen- und Windwächter, mit Heizstrahler, LED-Beleuchtung oder mit ausfahrbarem Variovolant, der vor tiefstehender Sonne schützt: Es gibt für jedes Budget das richtige Angebot.

Beschattung großer Flächen

Um eine möglichst große Fläche zu beschatten, können natürlich neben den klassischen Einzelmarkisen auch Doppel-, oder sogar Dreifach-Anlagen im Sauerland zum Einsatz kommen.

Wintergartenbeschattung

Hier ist eine von außen angebrachte Markise sinnvoll, damit die Sonnenwärme erst gar nicht ins Innere des Raumes eindringen kann. Pergola-, Seitenwände-, oder gar Senkrechtmarkisen für die Fensterbeschattung finden vielfältigste Verwendungsbereiche und schaffen so ganz persönliche (Urlaubs)Paradiese.

Ein schattiges Plätzchen Dank Markise in einem Garten im Sauerland. Foto: wo&wo

Angepasst an das Gebäude und an die individuellen Wünsche des Hausbesitzers werden vom Fachmann maßgeschneiderte Lösungen realisiert. Die große Auswahl an Designs, Farben und Stoffen lässt dabei keine Wünsche offen!

Fachgerechte Montage der Markise im Sauerland

Damit man lange Jahre Freude an der Markise hat, muss sie fachgerecht montiert sein. Schon bei leichtem Wind wirken große Kräfte auf die Markisenfläche ein, die bei unsachgemäßer Befestigung ein Sicherheitsrisiko darstellen. Daher sollte diese Aufgabe immer einem Fachmann übertragen werden, damit man in aller Ruhe seinen „Urlaub zuhause“ unbeschwert genießen kann.

Fotos: wo&wo

Mehr zu diesem Artikel:

Fotogalerie

  • Terrassen-Markise als Beschattung für einen Wintergarten. Foto: wo&wo
  • Modernes Markisendesign für die Stadt. Foto: wo&wo
  • Gelbe Markise für heiße Sommertage spendet Schatten am Privatstrand. Foto: wo&wo
  • Dank Markise eine schattige Terrasse am Gartenteich. Foto: wo&wo
  • Markise im Landhausstil grün-weiß gestreift. Foto: wo&wo
  • Kassettenmarkise als Schattenspender auf der Terrasse. Foto: wo&wo
  • Foto: wo&wo

7 Bilder

Thema / Artikel blättern
Stellenbörse

Stellenbörse

Jobs und Ausbildung in der "Haus-"Branche

Blätterkatalog

Blätterkatalog

BauLokal.de - das Magazin als Blätterkatalog

Über uns

Über uns

Was ist BauLokal.de?

Foto: (c) LBS

/uploads/pics/ausstellung_meschede_2019_teaser_fb.jpgBaumesse im Sauerland: Die BauLokal Ausstellung 2019 am 09. und 10. Februar in Meschede, St. Georgs-Halle, Schützenstraße 37 https://www.baulokal.de/messen-veranstaltungen/baumesse-sauerland-2019-baulokal-ausstellung-am-09-10-februar-2019-in-meschede/

/uploads/pics/feldmann_wowo_01.jpgTerrassen-Markise als Beschattung für einen Wintergarten. Foto: wo&wo