BauLokal Logo Responsive
Thema / Artikel blättern

Werbung

Treppenrenovierung im Sauerland ohne Wenn und Aber

Treppen, neu und renoviert, sowie Ganzglastüren von Hanfland

Großes Bild:

Treppenrenovierung im Sauerland: Vergleich Vorher - Nachher. Fotos: Tischlerei Hanfland

Was verbindet uns schneller mit den einzelnen Etagen als eine Treppe. Häufig in die Jahre gekommen, wurde sie im Bestandsgebäude immer wieder mit Farbe oder Treppenbelägen „aufpoliert“. Nur: in die mittlerweile modern gestaltete Wohnungseinrichtung passt sie einfach nicht mehr hinein. Es ist zwar schnell entschieden dass etwas passieren muss, aber die Kosten für eine neue Treppe und die mit Baustaub und Schmutz verbundenen Baumaßnahmen schieben das endgültige Ok immer wieder hinaus. In dem Bewusstsein, dass die Substanz der alten Treppe noch nichts an ihrer ursprünglichen Leistungsfähigkeit eingebüßt hat, fällt es zusätzlich schwer, dieses alte „Möbel“, das vielfach noch vom Kindesalter her Erinnerungen weckt, zu entsorgen. 

Ohne viel Schmutz und in kürzester Zeit kann mit der heutigen modernen Technik einer alten aber kerngesunden Treppe schnell und unkompliziert ein neues modernes Outfit angepasst werden. Mit Materialien wie Edelstahl, Glas und natürlich Edelholz wird eine bestehende Treppe so renoviert, dass es nach einer Treppenrenovierung im Sauerland und auch anderswo kaum noch optische Unterschiede zu einer neuen Treppe gibt. 

Treppenrenovierung an einem Tag

Ohne lange Bauzeit ist sie oft innerhalb eines Tages fertig renoviert. Stufe für Stufe werden die in der Werkstatt vorgefertigten Elemente neu aufgelegt und sind sofort wieder begehbar. Nicht wiederzuerkennen und ebenso wenig als Renovierung erkennbar, passt sie sich harmonisch dem aktuellen Wohnstil an, nur die Erinnerung an vergangene Tage, oder die Fantasie wie es mal gewesen sein könnte, bleibt. 

Welche Vorteile bringt Ihnen eine Treppenrenovierung?

  • Im Allgemeinen preiswerter als neue Treppen
  • Kürzere Einbauzeit
  • Etagen sind auch während der Montagezeit immer erreichbar
  • Das Schmutzaufkommen während der Bauzeit ist sehr gering
  • Die Staubbelastung während des Einbaus ist im ganzen Haus auf ein Minimum reduziert 

Handwerkliche Meisterkunst ist allerdings eine Voraussetzung für ein gutes Gelingen. Das verspricht die Tischlerei Hanfland in Olsberg-Elleringhausen, die sich auf Treppenrenovierungen in NRW spezialisiert hat. Ein Besuch am Stand A 1 bei der Ausstellung in Meschede vermittelt Ihnen einen ersten Eindruck, wie Ihre alte Treppe nachher aussehen könnte. 

Die Ausstellung - das BauLokal in Meschede 2016

Thema / Artikel blättern
Stellenbörse

Stellenbörse

Jobs und Ausbildung in der "Haus-"Branche

Blätterkatalog

Blätterkatalog

BauLokal.de - das Magazin als Blätterkatalog

Über uns

Über uns

Was ist BauLokal.de?

Foto: (c) LBS

/uploads/pics/cache_14365110.jpghttps://www.baulokal.de/bauen-renovieren/individuell-wie-sie-selbst/

/uploads/pics/Hanfland_Treppenrenovierung_2016.jpgTreppenrenovierung im Sauerland: Vergleich Vorher - Nachher. Fotos: Tischlerei Hanfland