BauLokal Logo Responsive
Thema / Artikel blättern

Kunststofffenster: Das Sauerland blickt durch!

Von Licht, Sicherheit und Behaglichkeit

Großes Bild:

Schöne Fenster unterstreichen nicht nur im Sauerland optisch das Ambiente eines Raumes. Fotoquelle: Hoffmann Metall- und Anlagenbau/KBE/Schutterstock

Fenster bestimmen nicht nur die Gesamtoptik eines Hauses, sie sind funktionale Lichtspender und sorgen für die Behaglichkeit und Sicherheit eines Hauses. Sie tauschen verbrauchte Luft in einzelnen Wohnräumen und im ganzen Haus in kürzester Zeit aus. 

Während sie früher als notwendige Elemente für ein Wohnhaus angesehen wurden, gelten sie heute schon fast als Hightech Elemente. Nicht nur, dass sie tagsüber für lichtdurchflutete Räume sorgen und eine optimale Sicht nach draußen gewährleisten, sie kombinieren beeindruckend Sicherheit, Wärmedämmung und Schallschutz miteinander. Alles unabdingbare Voraussetzung für ein qualitativ hochwertiges Fenster für Häuser im Sauerland.

Optik der Fenster: Charakter des Hauses

Rein optisch müssen sie sich dem gesamten Haus anpassen bzw. den Charakter des Hauses unterstreichen. Die Farben, ob klassisch weiß, in Holzoptik oder in modernen RAL Farben, deuten zwar auf den individuellen „Geschmack“ der Bewohner wieder und setzen sich dezent in Szene. Dabei sollte der Stil im Sauerland stets gewahrt bleiben. Zudem kann man von qualitativ hochwertigen Fernstern erwarten, dass sie ihre Dienste meist Jahrzehntelang bringen. Auch die Pflege der Fenster muss spielend leicht „von der Hand“ gehen. Die Auswahl der Materialien fällt daher eine große Bedeutung zu.

Kunststoff-Fenster sind High-Tech Elemente

Moderne Kunststoffe gelten heute als Highlight-Material für die Profilherstellung. In der Kombination mit 3 fach Isolierglas nehmen sie spielend die aktuellen Herausforderungen an. Eine schöne Optik bringt z. B. die zurückversetzte Glasleiste bei KBE –Kunststoffprofilen. Sie sorgt mit ihrer anextrudierten Dichtlippe nicht nur für eine leichte Reinigung sondern lässt auch komplexe Formen im Profil zu. Die Systeme von KBE, mit ihrer Bautiefe von nur 88 mm, lassen Glasdicken bis zu 56 mm zu. Das ist auch wichtig für den Schallschutz, da hier Variablen in der stärke gefordert sind.

Kunststofffenster von KBE in Holzoptik. Foto: KBE 

Bleifreie Stabilisatoren im „Frischmaterial“ sorgen für Energieeffizienz. Ein PLUS an Nachhaltigkeit bieten auch intelligente Recycling-Systeme bei KBE.

Moderne Fenster schützen vor Lärm, Kälte und Hitze gleichermaßen

In unserer modernen Zeit haben moderne Baumaterialien für Wohnhäuser im Sauerland Hochkonjunktur. Sie müssen die Bewohner der Häuser vor Lärm, aber auch vor Kälte oder Sonneneinstrahlung schützen. Sie sorgen für Behaglichkeit durch Ruhe und ein energieeffizientes Raumklima. Außerdem beeinflussen sie neben der Architektur auch die Optik des Hauses wesentlich.

WB/BauLokal

Quelle und Foto oben: Hoffmann Metall- und Anlagenbau GmbH

Thema / Artikel blättern
Stellenbörse

Stellenbörse

Jobs und Ausbildung in der "Haus-"Branche

Blätterkatalog

Blätterkatalog

BauLokal.de - das Magazin als Blätterkatalog

Über uns

Über uns

Was ist BauLokal.de?

Foto: (c) LBS

/uploads/pics/cache_14365110.jpghttps://www.baulokal.de/bauen-renovieren/individuell-wie-sie-selbst/

/uploads/pics/Kunststofffenster_KBE.jpgSchöne Fenster unterstreichen nicht nur im Sauerland optisch das Ambiente eines Raumes. Fotoquelle: Hoffmann Metall- und Anlagenbau/KBE/Schutterstock