BauLokal Logo Responsive
Thema / Artikel blättern

Werbung

Einbruchschutz bei (Keller-)Fenstern

Machen Sie den ersten Schritt zu einem sicheren Zuhause im Sauerland!

Großes Bild:

Edelstahlgitter vor Kellerfenstern: Diese sehen nicht nur gut aus, sondern bieten auch effektiven Schutz vor Einbrüchen. Besonders das spezielle „Kern im Rohr“-Verfahren von Feldmann ist quasi unüberwindbar. Foto: Metallbau Feldmann

Die Kriminalstatistik im Sauerland zeigt ein klares Bild: Die Zahl der Einbruchsdelikte ist stark angestiegen. Der Keller ist leider eine äußerst beliebte Einbruchstelle. Er liegt ebenerdig, oft nicht in unmittelbarer Hör-Reichweite und ist zudem meist nur unzureichend gesichert. Daher ist es unbedingt empfehlenswert, seine Kellerfenster zusätzlich vor einem Einbruch zu schützen. 

Wie schützt man Kellerfenster?

Es gehört im Sauerland mittlerweile zum Standard, dass einbruchsichere Fenster gerade im Erd- oder Kellergeschoss eingebaut werden. Diese können aber oft der brachialen Gewalt von Einbrechern nicht standhalten. Gitterelemente aus Edelstahl, welche Sicherheit und Widerstandsfähigkeit in sich vereinen, bieten einen effektiven Einbruchschutz, da diese eine fast unüberwindbare Barriere darstellen.

Besonderheit: Edelstahlrohr mit Stahlkern

Eine besonders sichere Form von Einbruchschutz konstruiert Ernst Feldmann vom gleichnamigen im Sauerland ansässigen Metallbaubetrieb in Meschede-Freienohl für seine Kunden: Neben den einzuhaltenden Abständen der Gitterstäbe bzw. dem Abstand zwischen Fassade und Gitter sowie einer präzisen Verankerung im Mauerwerk, verwendet Firma Feldmann ein Edelstahl-Rundrohr, das es in sich hat. Beispiel: Bei einem 17,2 mm Edelstahlrohr wird ein innenliegender runder Stahlkern aus 12mm Vollmaterial lose mit eingebaut. Bei einem Versuch, das äußere Rohr der Fenstervergitterung durchzusägen, würde man so auf den sich drehenden innenliegenden Stab stoßen, der ein weiteres Durchsägen des Rohres unmöglich macht. 

Fenstergitter von Feldmann

Die Fenstergitter von Firma Feldmann haben es also im wahrsten Sinn in sich. Und das dabei das Design nicht zu kurz kommt, beweisen die hier abgebildeten Fotos, allesamt Arbeiten von Metallbau Feldmann. wb/bl

Mehr zu diesem Artikel:

Fotogalerie

  • Edelstahlgitter vor Kellerfenstern: Diese sehen nicht nur gut aus, sondern bieten auch effektiven Schutz vor Einbrüchen. Besonders das spezielle „Kern im Rohr“-Verfahren von Feldmann ist quasi unüberwindbar. Foto: Metallbau Feldmann
  • Lüften mit SICHERHEIT möglich! Foto: Metallbau Feldmann
  • Fotos: Metallbau Feldmann

3 Bilder

Thema / Artikel blättern
Stellenbörse

Stellenbörse

Jobs und Ausbildung in der "Haus-"Branche

Blätterkatalog

Blätterkatalog

BauLokal.de - das Magazin als Blätterkatalog

Über uns

Über uns

Was ist BauLokal.de?

Foto: (c) LBS

/uploads/pics/cache_14365110.jpghttps://www.baulokal.de/bauen-renovieren/individuell-wie-sie-selbst/

/uploads/pics/Feldmann_Web_2016-2-1.jpgEdelstahlgitter vor Kellerfenstern: Diese sehen nicht nur gut aus, sondern bieten auch effektiven Schutz vor Einbrüchen. Besonders das spezielle „Kern im Rohr“-Verfahren von Feldmann ist quasi unüberwindbar. Foto: Metallbau Feldmann