BauLokal Logo Responsive
Thema / Artikel blättern

Werbung

Edelstahl-Geländer im Sauerland

Unscheinbare Gesellen mit Hingucker-Effekt

Großes Bild:

Edelstahlgeländer mit Sichtblenden im Sauerland. Foto: Hoffmann Metall- und Anlagenbau GmbH

Treppen benötigen es. Balkone benötigen es. Gärten, Steilhänge, Gewässer, Gehsteige und Schiffe benötigen es. Es gibt uns Halt und Sicherheit und wird als unscheinbares aber wichtiges Accessoires wahrgenommen. 

Das Geländer

Das unscheinbare und doch allgegenwärtige Sicherungselement wird nicht nur wegen seiner Optik und Funktionalität gebaut, es ist in vielen Bereichen des täglichen Lebens auch gesetzlich vorgeschrieben. Die Mindesthöhe beträgt im Allgemeinen 90 cm, bei großen Höhen ab 12 m sind sogar 110 cm vorgegeben.

Dem Wunsch nach Formen- und Materialvielfalt werden Geländer in jeder Hinsicht gerecht. Da sie aber auch als Gestaltungselement wahrgenommen werden, passen sich die verschiedensten Materialien jeder Situation an. Dabei ist Edelstahl das wohl am meisten verarbeitete Material sowohl im Innen-, aber auch im Außenbereich. Ein Edelstahlgeländer ist zeitlos, korrosionsfrei und in jeder Hinsicht ein Hingucker. Es überdauert oft Generationen und ist aus dem alltäglichen Erscheinungsbild nicht mehr wegzudenken. 

Edelstahlgeländer mit Glaselementen im Sauerland. Foto: Hoffmann Metall- und Anlagenbau GmbH

Edelstahlgeländer mit Glaselementen im Sauerland. Foto: Hoffmann Metall- und Anlagenbau GmbH

Farbe im Spiel

Während Edelstahl seiner edlen Optik Ausdruck verleiht, kann ein Stahlgeländer in sämtlichen RAL Farben pulverbeschichtet und somit seiner Umgebung ideal angepasst werden. Diese Bearbeitung bringt aber nicht nur Farbe ins Spiel, sie schützt das Metall dauerhaft vor Korrosion. Auch feuerverzinkter Stahl ist extrem lange haltbar und wird gerne im Outdoor-Bereich eingesetzt.

Die Hoffmann Metall- und Anlagenbau GmbH in Meschede ist Ihr Ansprechpartner für Geländer und Treppen in Südwestfalen. Für die individuelle Herstellung eines Geländers, auch aus verschiedenen Materialien wie Stahl, Holz, Glas oder Kunststoff, steht das qualifizierten Unternehmen mit seiner langjährigen Erfahrung gerne zur Verfügung. Firmenchef Werner Hoffman freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Mehr zu diesem Artikel:

Fotogalerie

  • Edelstahlgeländer mit Sichtblenden im Sauerland. Foto: Hoffmann Metall- und Anlagenbau GmbH
  • Edelstahlgeländer mit Glaselementen im Sauerland. Foto: Hoffmann Metall- und Anlagenbau GmbH

2 Bilder

Thema / Artikel blättern
Stellenbörse

Stellenbörse

Jobs und Ausbildung in der "Haus-"Branche

Blätterkatalog

Blätterkatalog

BauLokal.de - das Magazin als Blätterkatalog

Über uns

Über uns

Was ist BauLokal.de?

Foto: (c) LBS

/uploads/pics/scheiwe2_Lindura_teaser.jpgRustikal, gemütlich, wohnlich, modern: Lindura Holzbödenhttps://www.baulokal.de/einrichten-wohnen/wohntrends-2020/

/uploads/pics/Gelaender_Edelstahl_1.jpgEdelstahlgeländer mit Sichtblenden im Sauerland. Foto: Hoffmann Metall- und Anlagenbau GmbH