BauLokal Logo Responsive
Thema / Artikel blättern

Diesen Artikel empfehlen:

03.07.2015 09:51

Natürliche Parkett-Böden sind ihren Preis wert

Echtholz-Parkett: das Sauerland lebt Gesund

Natürlicher Parkettboden im Sauerland: Auch im Badezimmer macht der Echtholzboden eine sehr gute Figur und unterstützt dabei das gute Raumklima. Foto: Fidus D. Tiemann

Natürlicher Parkettboden im Sauerland: Auch im Badezimmer macht der Echtholzboden eine sehr gute Figur und unterstützt dabei das gute Raumklima. Foto: Fidus D. Tiemann

Goethe hat einmal gesagt: „In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist!“
Mit uns und unserem Heim verhält es sich ähnlich. Denken Sie mal darüber nach, wie viel Zeit Sie in Ihren eigenen vier Wänden verbringen: Morgens zum Frühstück, je nach Lebenssituation auch Tagsüber, dann meist am Abend und sowieso die ganze Nacht zum Schlafen. Jeden Tag atmen wir unsere vier Wände ein, jeden Tag berühren wir Boden, Wände und Möbel. Wenn diese mit industriellen Schadstoffen belastet sind, was leider zu oft der Fall ist, kommen wir ständig mit diesen Schadstoffen in Berührung. Besser, wir bauen, renovieren und leben mit gesunden und natürlichen Baumaterialien. Auch und besonders im Sauerland. :-)

Holz-Parkett im Sauerland: Natürlicher Bodenbelag

Kaum ein Material ist in der Lage, so viel Stimmung, Ästhetik und Wohlgefühl zu vermitteln wie ein Holzfußboden. Ein Parkettboden kann in jedem Wohnbereich eingesetzt werden; egal ob Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad oder Küche. Durch die große Vielfalt an Farbe, Struktur und Eigenschaften des jeweiligen Holzes ergibt sich eine gewaltige Vielzahl an Möglichkeiten, das Eigenheim im Sauerland natürlich zu gestalten.

Ein solider Parkettboden ist von angenehmer Haptik, fußwarm, pflegeleicht und leicht staubfrei zu halten. Geölte Oberflächen sorgen zudem für deutliche Reduzierung von statischer Aufladung und unterstützen ein angenehmes Wohnklima, also ein zusätzliches Plus für Allergiker. Zudem ist Holz bekannt als ein warmer Werkstoff, dennoch kann ein Parkettboden auch gut in Kombination mit Fußbodenheizung eingesetzt werden, was gerade in den teilweise noch kalten Wintern im Sauerland wichtig sein kann.

Der funktionell orientierte Mensch mag Holzparkett wegen der Strapazierfähigkeit, Kinder mögen den Holzboden wegen der angenehmen Haptik beim Barfußlaufen, der dritte mag die elegante Ausstrahlung.

Echtholz-Parkett: Wunderschönes Ambiente, hier abgebildet mit einem Klavier. Foto: Fidus D. Tiemann

Parkett: Qualität und Preis 

So unterschiedlich die Qualitäten sind, so unterschiedlich kann natürlich auch der Preis sein. Gerade in den eigenen 4 Wänden sollte man eine langlebige Qualität verwenden und darauf achten, dass nur natürliche Materialien zum Einsatz kommen. Aber auch ein solider Parkettboden muss nicht mehr kosten als eine Bodenfliese oder ein qualitativ guter Teppichboden. Das Raumlima wird auf jeden Fall sehr positiv beeinflusst, sobald Echtholz im Haus zum Einsatz kommt. 

Es gibt sicher auch eine Anzahl minderwertiger Produkte in diesem Bereich. Wer sich jedoch auf den Weg macht und sich entsprechend informiert, erschafft sich mit einem Parkettboden eine solide und in der Regel lebenslange Wertigkeit in seinem Zuhause im Sauerland - und woanders natürlich auch.

Kirschparkett: Edel edel... Foto: Hain

Fotos und Quelle: Hain / Fidus D. Tiemann

Weitere Fotos in der Fotogalerie

Mehr zu diesem Artikel:

Fotogalerie

  • Natürlicher Parkettboden im Sauerland: Auch im Badezimmer macht der Echtholzboden eine sehr gute Figur und unterstützt dabei das gute Raumklima. Foto: Fidus D. Tiemann
  • Kirschparkett. Foto: Hain
  • Eichenparkett. Foto: Hain
  • Eichenparkett aus Echtholz. Foto: Hain
  • Helles Echtholzparkett. Foto: Fidus D. Tiemann

5 Bilder

Thema / Artikel blättern
Stellenbörse

Stellenbörse

Jobs und Ausbildung in der "Haus-"Branche

Blätterkatalog

Blätterkatalog

BauLokal.de - das Magazin als Blätterkatalog

Über uns

Über uns

Was ist BauLokal.de?

Foto: (c) LBS

Foto: (c) LBS

Foto: (c) LBS

uploads/pics/fidus_back02_01.jpgFoto: Fidus D. Tiemann, Sundernhttp://www.fidus-sundern.de