BauLokal Logo Responsive
Thema / Artikel blättern

Ein Warsteiner Unternehmen für alle Fälle

Unternehmensvorstellung: TORO

Großes Bild:

Foto: Jürgen Eckert

Fünf Minuten mit Arie Bor und man weiß gleich: Dieser Mann ist kein Träumer. Arie Bor ist ein Macher. Das verraten in erster Linie seine Augen: klar, wach, alles im Blick. Solche Augen haben Menschen, die den Überblick haben. Die ihre Ziele vor Augen und das Maßband in der Hand haben. 

Neben zwei anderen Firmen hat Arie Bor in Warstein am Puddelhammer – neben den Firmen Multi-Rent und Safe-Box – gerade sein drittes Unternehmen gegründet: die Firma TORO. Toro, der Stier, steht im Logo der Firma. „Es hätte auch irgendein anderes Tier sein können“, sagt Arie Bor. Dass er aber ausgerechnet das Tier gewählt hat, das für Kraft und Stärke steht, ist sicherlich bezeichnend. Toro bietet alles um das Thema Maschinenherstellung und Metallbearbeitung. Wer jetzt denkt: So etwas gibt es in der Umgebung doch schon ausreichend, der irrt. Denn bei Arie Bor gibt es das, was es woanders nicht gibt oder was nur schwer zu beschaffen ist. Speziell geht es hier um die Bereiche Industrie, Hausbau, Baugewerbe. Manchmal ist es erforderlich, dass ein spezielles Bauteil benötigt wird, das es weder im Baumarkt gibt noch bei großen Metallfirmen als Einzelteil zu bekommen ist. 

Wie aufs Stichwort, kommt ein junger Mann in die große Halle, die demnächst noch weitere größere Metallbearbeitungsmaschinen erhält. Um zu schneiden, fräsen, drehen… eben all das, was für eine präzise Metallbearbeitung nötig ist.  

„Was suchst Du?“, fragt Arie Bor, der den Mann offensichtlich schon kennt. „Ein Rohr. 60 cm.“ „Stahl- oder Alu?“ Der Mann zückt sein Smartphone, um zu verdeutlichen, für welchen Einsatzzweck das Rohr gedacht ist. „Ach so“, kommt es von Arie Bor, „Da nimmst Du am besten ein Teil aus Kupfer. Komm mal mit.“ 

Wer zu Arie Bor kommt, hat einen Fachmann in Sachen Maschinenbau und Metallbearbeitung vor sich. Der Niederländer ist Maschinenbauingenieur mit jahrzehntelanger Erfahrung in seinem Beruf. Gute zwanzig Jahre hat er in den USA gearbeitet, hat große Bauprojekte in Mexiko und in Frankreich ausgeführt. 

Der Firmenchef besitzt unglaublich viel Leidenschaft für das Thema Metall. Ein Allrounder, der selbst allen, die tagaus, tagein im Metall zu tun haben, immer die richtige Lösung - selbst für das schwierigste Problem - anbieten kann. Arie Bor weiß, was Fachleute im Bausektor und im Metallbereich benötigen und wo es bei der Beschaffung z. B. von Sonderteilen Schwierigkeiten gibt – oder besser gesagt gab. Sein Leistungspaket ist einzigartig im HSK. Sein Fachwissen enorm. Wer zu ihm kommt, geht nicht ohne eine Lösung nach Hause. 

Multi-Rent 

So langsam wandelt sich unsere Gesellschaft. So langsam mieten wir nicht nur Autos und …, sondern auch für selten oder gar nur einmal benötigte Werkzeuge gibt es die Möglichkeit, diese Teile bei der Firma Multi-Rent auszuleihen. Denn Arie Bor weiß: „Einmal angeschafft benutzt man viele Dinge höchstens noch zwei, drei Mal. Dann überhaupt nicht mehr.“ Während die Produktpalette in Baumärkten meistens recht übersichtlich ist, gibt es bei Multi-Rent (fast) alles: Vom Akkuschrauber über Präzisionsmessgeräten, Gartenwerkzeuge, Aggregate, große Hubwagen bis hin zum Bagger.  Alles kann sowohl von Privatleuten als auch von Gewerbetreibenden ausgeliehen werden.  

SAFE-BOX Self Storage 

Wie schnell kann man die Verlegenheit kommen, dass man dringend einen Lagerraum benötigt. Nicht permanent, sondern vielleicht nur für einen kurzen Zeitraum. Um zum Beispiel Möbel unterzubringen, bis eine neue Wohnung gefunden ist. Viele besitzen auch nur einen viel zu kleinen oder aber feuchten Keller. Nicht gerade sinnvoll, wenn man wichtige Akten oder – vielleicht die vielen schicken Schuhe – sachgerecht unterbringen will. Wohin mit all den Dingen? Den Sachen, die uns wichtig sind, aber trotzdem keinen Platz in der Wohnung haben? 

Dafür bietet Arie Bor genau die richtige Lösung an. Denn er vermietet sichere, saubere und trockene Lagerräume. Und das zu durchaus günstigen Konditionen. Und sicher ist es hier außerdem, denn die Räume werden 24 Stunden mit einer Kamera überwacht. Im Notfall ist das Personal des Storages telefonisch jederzeit erreichbar. 

Die Firma bietet auch Stellplätze für Anhänger, Boote, Wohnwagen und sogar LKW an. 

Besser und sicherer geht es kaum.  

Mehr zu diesem Artikel:

Fotogalerie

2 Bilder

Thema / Artikel blättern
Stellenbörse

Stellenbörse

Jobs und Ausbildung in der "Haus-"Branche

Blätterkatalog

Blätterkatalog

BauLokal.de - das Magazin als Blätterkatalog

Über uns

Über uns

Was ist BauLokal.de?

Foto: (c) LBS

/uploads/pics/planning-3536758_1920.jpgZuschüsse für Maßnahmen zur Barrierereduzierung können bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) beantragt werden. Quelle: pixabayhttp://www.baulokal.de/finanzen-und-versichern/altersgerechter-umbau-im-sauerland/

/uploads/pics/P1100456.JPGFoto: Jürgen Eckert