BauLokal Logo Responsive
Thema / Artikel blättern

Werbung

Neubau auf altem Keller: Aus Alt mach Neu

Wie aus einem abrisswürdigen Haus ein neuer Wohntraum entstand

Großes Bild:

Die neu errichtete Stadtvilla wurde auf dem bestehenden Keller gesetzt.


Das Haus auf dem Eckgrundstück war schon in die Jahre gekommen. Die Bausubstanz war wenig erhaltenswert und eine etwaige Sanierung des Bestandes hätte wirtschaftlich keine lohnende Investition dargestellt.  Die Bauherren mussten eine Entscheidung treffen und entschieden sich für den Abriss des gerade erst gekauften Eigenheims. Ein schwerer Entschluss, doch sie hatten das Glück, dass der Keller noch intakt war. Und dieser bildete die Grundlage für ihre moderne Stadtvilla, die das Unternehmen WIESE UND HECKMANN aus Olsberg für sie gebaut hat. 

Beim Entwurf war eine helle Holzfassade vorgesehen. Im Bauverlauf entschieden sich die Bauherren später für einen modernen, dunklen Anstrich.


Modernität ist das Stichwort, denn optisch hat das neue Einfamilienhaus mit Doppelgarage nichts mehr mit seinem Vorgänger gemein. Die 184 Quadratmeter große Stadtvilla ist in Holzrahmenbauweise entstanden und ein echter Hingucker. Die Bauherren entschieden sich für eine zweiteilige Optik und die weiß verputzte Fassade des Erdgeschosses setzt sich wunderbar ab von der waagerechten Holzfassade im Farbton „Palisander“, die am Obergeschoss angebracht wurde. 

3D CAD Entwurfsansicht


Ein weiterer Hingucker ist das Walmdach, das die moderne Stadtvilla krönt. Mit dem für diese Dachform typisch geringem Dachüberstand und einer flachen Neigung, ist so ein zweites Vollgeschoss mit großartigem Raumgefühl entstanden, das durch den Verzicht auf Dachschrägen ausreichend Stellplatz für Möbel bietet. 

Aber nicht nur optisch, sollte das Haus modernen Standards entsprechen. Dank ökologischer Zellulose-Dämmung, Gasheizung und Solarthermie ist es als „KfW-Effizienzhaus 70“ zertifiziert. WIESE UND HECKMANN hat hier ganze Arbeit geleistet und unterstützte die Bauherren vom ersten Entwurf, über den Bauantrag bis hin zur Bauleitung und Ausführung als technikfertiges Haus (Gebäude inklusive Elektro, Heizung und Sanitär). So machte der Holzbauspezialist aus Olsberg, doch noch den Traum vom Eigenheim wahr. 

Mehr zu diesem Artikel:

Fotogalerie

  • Die neu errichtete Stadtvilla wurde auf dem bestehenden Keller gesetzt.
  • Vorherbild altes Haus
  • Beim Entwurf war eine helle Holzfassade vorgesehen. Im Bauverlauf entschieden sich die Bauherren später für einen modernen, dunklen Anstrich.
  • Entwurfsansicht CAD-Planung
  • Grundriss Erdgeschoss
  • Grundriss Dachgeschoss

9 Bilder

Thema / Artikel blättern
Stellenbörse

Stellenbörse

Jobs und Ausbildung in der "Haus-"Branche

Blätterkatalog

Blätterkatalog

BauLokal.de - das Magazin als Blätterkatalog

Über uns

Über uns

Was ist BauLokal.de?

Foto: (c) LBS

/uploads/pics/scheiwe2_Lindura_teaser.jpgRustikal, gemütlich, wohnlich, modern: Lindura Holzbödenhttp://www.baulokal.de/einrichten-wohnen/wohntrends-2020/

/uploads/pics/wiese_Aussen___Garage.jpgDie neu errichtete Stadtvilla wurde auf dem bestehenden Keller gesetzt.